Superfood Hanf ~ Wertvolle Nährstoffquelle

“Superfood” – Hanf 

Gesundheit ist unser höchstes Gut. Um unseren Körper bei allen wichtigen Prozessen zu unterstützen, müssen wir ihm alle notwendigen Nährstoffe geben. Die Natur bietet eine riesen Auswahl an Pflanzen mit besonderen Eigenschaften. Das macht es nicht ganz einfach, den Überblick zu behalten. Es gibt jedoch Pflanzen, welche wahre Nährstoffbomben sind. Sie haben einen besonders hohen Mineralstoff- und Vitamingehalt und ein optimales Aminosäureprofil. Dabei reichen schon geringe Mengen von ihnen aus um den Tagesbedarf zu decken. Diese können helfen, eine Ausgewogene Ernährung auch bei einem stressigen Alltag beizubehalten.

Einer meiner Favoriten sind Hanfsamen. Einerseits können diese komplett unverarbeitet in (Soja-) Joghurt oder über Müsli gestreut werden. Andererseits werden Hanfsamen weiterverarbeitet zu Hanföl oder Proteinpulver, welches ich benutze.

Warum ist Hanf Protein so besonders?

Wie schon oben erwähnt, besitzt Hanf Protein nicht nur ein optimales Aminosäurenprofil, sondern auch ein ideales Fettsäuremuster. Mit hoher Bioverfügbarkeit ist es außerordentlich leicht verdaulich. Außerdem ist es eine wichtige Antioxidantien-und Ballaststoffquelle. Die darin enthaltenen Mikronährstoffe (Eisen, Magnesium, Zink, Vitamin E) und der hohe Globulinanteil helfen dabei unser Immunsystem zu stärken. Das rein pflanzliche Protein kann vom Köper fast komplett aufgenommen werden.

Alles in einem, ein vollkommenes Geschenk der Natur für unseren Körper.

Weitere “Superfoods”:

Bacii
Riana M


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s